Globalschätzung/Forschungsquote (jährlich)

F&E-Ausgaben 2020: 12,1 Mrd. Euro entsprechen einer Forschungsquote von 3,23%

Die jährliche Globalschätzung der Ausgaben für Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) für das laufende Jahr wurde 2021 nicht durchgeführt. Die derzeitig unwägbaren wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise lassen zum jetzigen Zeitpunkt (April 2021) auch für dieses Jahr keine seriöse Abschätzung der für 2021 zu erwartenden Forschungsquote nicht zu.

Für 2020 wird die Forschungsquote auf 3,23% geschätzt, was eine starke Erhöhung gegenüber 3,10% im Jahr 2019 darstellt. Die Steigerung der Quote ist allerdings auf den pandemiebedingten Wirtschaftseinbruch zurückzuführen: Ein leichter Rückgang der F&E-Ausgaben wird von einem starken Rückgang der Wirtschaftsleistung begleitet, was zu einem starken Anstieg der Quote führt.

Von den gesamten Forschungsausgaben 2020 (rund 12,1 Mrd. Euro) wurden 42% (rund 5 Mrd. Euro) direkt von österreichischen Unternehmen finanziert. Mit über 1 Mrd. Euro entfallen über 8% auf die indirekte F&E-Förderung in Form der Forschungsprämie. 27% (rund 3,3 Mrd. Euro) trug der Bund bei. 4,5% (rund 550 Mio. Euro) wurden von den Bundesländern beigetragen, 16% (rund 2 Mrd. Euro) stammt aus dem Ausland, oft von multinationalen Unternehmen, deren Tochterunternehmen in Österreich Forschung betreiben.

Die Schätzungen basieren auf vorläufigen Trends aus der F&E-Erhebung 2019 sowie Schätzungen der F&E-stärksten Unternehmen für 2020 sowie verfügbaren Unterlagen zu den Rechnungsabschlüssen und Budgetvoranschlägen des Bundes und der Bundesländer. Im Zuge der Schätzung wurden die Werte für 2018 und 2019 aktualisiert.

Globalschätzung: Bruttoinlandsausgaben für F&E 2005 - 2020 Finanzierung der in Österreich durchgeführten Forschung und experimentellen Entwicklung
Globalschätzung: Bruttoinlandsausgaben für F&E 1981 - 2004 Finanzierung der in Österreich durchgeführten Forschung und experimentellen Entwicklung

Finanzierung der in Österreich durchgeführten F&E 2010 - 2020


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 1 71128-7070 
FAX: +43 1 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr