Schnellwachsende Unternehmen

Schnellwachsende Unternehmen
2020 (vorläufig)
3 075
Gesunken -21,3 % zu 2019
Anteil schnellwachsender Unternehmen an Arbeitgeberunternehmen mit mehr als 10 unselbständig Beschäftigten
2020 (vorläufig)
7,2 %

Schnellwachsende Unternehmen spielen eine bedeutende Rolle für die Schaffung von Arbeitsplätzen und das Wachstum einer Wirtschaft. Es handelt sich um Arbeitgeberunternehmen, die über einen dreijährigen Zeitraum ein durchschnittliches jährliches Wachstum an unselbständig Beschäftigten von mindestens 10 % aufweisen. Schnellwachsende Unternehmen sind ein wichtiger Indikator zur Überwachung der Fortschritte zu Innovationen im Rahmen der Europa 2020-Strategie. 

Rechtsgrundlagen sind auf europäischer Ebene die Verordnung über europäische Unternehmensstatistiken (EBS) und national die Unternehmensdemografiestatistik-Verordnung. Die Hauptdatenquellen sind neben den Unternehmensregistern der Bundesanstalt (Unternehmensregister für Zwecke der Verwaltung und statistisches Unternehmensregister) u.a. Steuerdaten, Dienstgeber:innen- und Beschäftigtendaten des Dachverbands der Sozialversicherungsträger sowie Wirtschaftskammer- und Firmenbuchdaten.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Statistik zu schnellwachsenden Unternehmen. Vorläufige Daten. - 1) Ohne Gruppe 64.3 „Treuhand- und sonstige Fonds“.

Unternehmensdemografische Statistiken Spezifische Anfragen
udemo@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr